Freiheitlich, Bürgerlich, Konservativ
Wir sind
ÜBERZEUGTE DEMOKRATEN
Heimat, Familie, Identität
DAFÜR SETZEN WIR UNS EIN WIE KEINE ANDERE PARTEI
Für Ein Europa der Vaterländer
WIR WOLLEN IN FRIEDEN UND FREUNDSCHAFT MIT UNSEREN EUROPÄISCHEN NACHBARN LEBEN
"schlanker" Staat für freie Bürger
WIR FORDERN EINE GRUNDLEGENDE STEUERREFORM, BÜROKRATIEABBAU
UND DIREKTE DEMOKRATIE
previous arrow
next arrow
Slider

Herzlich willkommen bei der AfD Südliche Weinstraße - Landau

Die AfD Südliche Weinstraße – Landau setzt sich für freie Bürger sowie direkte Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsstaatlichkeit ein. Soziale Marktwirtschaft und Selbstbestimmung sind uns ebenso wichtig wie Föderalismus, Familie und die gelebte Tradition der deutschen Kultur.

Demokratie und Freiheit stehen auf dem Fundament gemeinsamer kultureller Werte und historischer Erinnerungen. Mit unserem bürgerlichen Protest streben wir nach nationaler Einheit in Europa mit souveränen, demokratischen Staaten, die einander in Frieden, Selbstbestimmung und guter Nachbarschaft verbunden sind.

Bei der AfD Südliche Weinstraße – Landau  engagieren sich weltoffene Menschen, denen die Erhaltung der Würde des Menschen, der Familie mit Kindern, unserer abendländischen, christlichen Kultur sowie unserer Sprache und Tradition wichtig sind.

Unsere Ziele werden Wirklichkeit, indem wir den Staat und seine Organe wieder in den Dienst der Bürger stellen, so wie es der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller Regierungsmitglieder vorsieht.

Folgen Sie uns auch auf Facebook!

WIR SIND …

… die einzige ernstzunehmende Kraft für einen grundsätzlichen Politikwechsel!

WIR STELLEN UNS …

… konsequent verantwortungsloser Politik entgegen!

WIR ÄNDERN …

… nicht unsere Meinung – wir ändern die Politik!

MACHEN SIE MIT!

Die AfD Südliche Weinstraße – Landau braucht aktive Mitstreiter, die mitdiskutieren, mitentscheiden, Aufgaben übernehmen und zu Wahlen kandidieren.

SPENDEN SIE

Helfen Sie in diesem Land etwas zu verändern! Ihre Spende wirkt, jeder Euro zählt! Wir bedanken uns herzlich im Voraus.

AFD - die Bürgerpartei!

0
Mitglieder und Förderer
0
Wähler (16,0% lt. INSA 04.11.2019)

AfD Südliche Weinstraße - Landau Aktuell

Pressemitteilung der AfD-Fraktion der VG Annweiler am Trifels

Annweiler, den 10.02.2020

Die AfD-Fraktion VG Annweiler verurteilt die bundesweiten Übergriffe auf Einrichtungen, Wohnhäuser und Personen der FDP auf das Schärfste.

Der Fraktionsvorsitzende Hans-Günter Gerstle (Albersweiler) dazu: „Wir können gut mitfühlen, ist die AfD doch schon seit Jahren solchen Übergriffen ausgesetzt. Bisher hat man das ignoriert bzw. teilweise mit unsachlichen Aussagen sogar befeuert.“

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Stadtratsmitglied Steffen Kremser (Annweiler) ergänzt: „Wir hoffen, dass nun endlich die Einsicht kommt, dass solche Übergriffe, egal gegen welche Partei, in einer Demokratie nichts verloren haben.“

Beide sprechen aus eigener Erfahrung. Im Juli letzten Jahres waren beide am Infostand in Annweiler selbst Opfer eines Übergriffs mit Körperverletzung geworden. Gerstle hierzu: „Auch damals erfolgte keinerlei Reaktion der Lokalpolitik wie auch der lokalen Printpresse.“

(Foto: Hans-Günter Gerstle, AfD-Fraktionsvorsitzender der VG Annweiler am Trifels)

Grenzerfahrungen – die innerdeutsche Grenze – ein Rückblick

Ein volles Haus hatten wir am 3. Februar in Offenbach bei unserem Bürgerdialog.

Der Bundespolizist Klaus Hochscheid brachte den interessierten Bürgern “bildlich” nahe, wie einzelne Grenzabschnitte kurz nach der Teilung Deutschlands aussahen und sich dann ab den 1960er Jahren zunehmend “professionalisierten”, um eine Flucht aus der damaligen DDR zu verhindern. Er beschrieb dabei die Entwicklung bis zur strategischen und technischen Vollendung in den 1980er Jahren, bis die Grenze am 9. November 1989 aufging.

Auch die Infrastruktur war ein Thema, von plötzlich abgesperrten Straßenzügen bei der Grenzerrichtung in den 1950er Jahren bis zur Aufhebung ab dem Frühjahr 1990 und der Schaffung neuer (alter) Anbindungen an die “neuen Bundesländer”.

Der Bundestagsabgeordnete Dr. Heiko Wildberg und Landtagsabgeordnete Martin Louis Schmidt fanden einleitende Worte insbesondere zur Beendigung des deutschen Unrechtsregimes der Nachkriegszeit im Osten Deutschlands im Herbst 1989.

Alles in allem: Ein sehr interessanter Vortrag. (ag)

(Auf dem Foto: Unser stellvertretender Kreisvorsitzender Bernd Schattner mit Bundespolizist Klaus Hochscheid)

Grenzerfahrungen – die innerdeutsche Grenze- ein Rückblick

Bürgerdialog am Montag, 3. Februar 2020 um 19:00 Uhr in Offenbach an der Queich, In den Birkenwiesen 1.

Referent: Klaus Hochscheid, Bundespolizist

Eintritt frei!

Unser Infostand in Herxheim am 1. Februar 2020

Politik lebt von Information. Unser heutiger Infostand: Wir stellten uns mit unserem Parteiprogramm den Bürgerinnen und Bürgern von Herxheim.

Unser Dank gilt allen politisch interessierten, die teils auch kritische Fragen an unsere Mitglieder richteten und natürlich den fleißigen Helfern.

Foto (S. Kremser): Kreisvorsitzender Eugen Ziegler im Informationsgespräch mit den Bürgern. (ag)

Neujahrsempfang der AfD Kreisverband SÜW-LD

Am 13. Januar fand in unseren Räumen in Offenbach an der Queich unser diesjähriger Neujahrsempfang statt. Neben unserem Kreisvorsitzenden Eugen Ziegler trugen auch der Landtagsabgeordnete unseres Wahlkreises Martin Louis Schmidt und der …
Weiterlesen …

+++ Pressemitteilung +++ Martin Louis Schmidt (AfD) zur Neujahrsansprache der Ministerpräsidentin: Nicht-Erwähnung des Tourismus ist Armutszeugnis der Landesregierung

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin lud am 8. Januar zum Neujahrsempfang in den Festsaal der Staatskanzlei. Rund 350 Gäste aus den unterschiedlichsten Bereichen des öffentlichen Lebens kamen und folgten den Ausführungen Dreyers. Diese waren …
Weiterlesen …

Schulwegbefestigung in Annweiler am Trifels

AfD-Stadtrat Steffen Kremser hat bei der Stadtratssitzung am 18.12.19 darum gebeten, den Weg von der Asselsteinstr./Barbarossastr. hoch zum Trifelsgymnasium mit z.B. weiterem Schotter zu befestigen, da sich dieser bei Regenwetter in eine …
Weiterlesen …

AfD-Abgeordnete Dr. Wildberg, Münzenmaier und Höchst berichten aus dem Deutschen Bundestag

Germersheim – Die AfD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Münzenmaier, Nicole Höchst und Dr. Heiko Wildberg berichten am 2. Dezember in Bürgersaal aus dem Tourismus-, Familien- und Umweltausschuss. Nach ihren drei Kurzvorträgen haben die Zuhörer die …
Weiterlesen …

10. Bundesparteitag der AfD in Braunschweig abgehalten

Einen Sitzungsmarathon von zwei langen Tagen brachten unsere beiden Bundesdelegierten des Kreisverbands Südliche Weinstraße – Landau in der Pfalz Bernd Schattner und Andreas Gehrlein hinter sich. Hauptanliegen dieses 10. Bundesparteitages war die …
Weiterlesen …

AfD-Parteitag: Joachim Paul in Bundesvorstand gewählt

Der rheinland-pfälzische AfD-Landtagsabgeordnete Joachim Paul ist am Sonntag in den Bundesvorstand seiner Partei gewählt worden. Paul gehört dem Führungsgremium der Partei künftig als Beisitzer an. (Bericht: Die Rheinpfalz, Foto: AfD) …
Weiterlesen …

Kreisvorsitzender Eugen Ziegler als Beisitzer im Landesvorstand bestätigt

Wir freuen uns, dass unser Kreisvorsitzender Eugen Ziegler als Beisitzer im Landesvorstand auf dem jüngsten Landesparteitag in Bingen bestätigt wurde. Somit wird die Betreuung der Südkreise von Rheinland-Pfalz und das fast einzigartige …
Weiterlesen …

Stellvertretender Kreisvorsitzender Bernd Schattner zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt

Zum neu gewählten AfD-Landesorstand von Rheinland-Pfalz gesellt sich nun auch unser stellvertretender Kreisvorsitzender Bernd Schattner. Er konnte sich auf dem jüngsten Landesparteitag in Bingen in einer Stichwahl gegen Heribert Friedmann, MdL durchsetzen …
Weiterlesen …

Frisch ist neuer Chef der rheinland-pfälzischen AfD

Michael Frisch (62), Landtagsabgeordneter aus Trier, ist neuer Chef der AfD Rheinland-Pfalz. Mit 74,6 Prozent wählten ihn die 403 stimmberechtigten Mitglieder auf dem Parteitag am Samstag in Bingen. Er folgt damit Uwe …
Weiterlesen …